Was  ist  Yoga

Die meisten Menschen die ich kenne und die sich nicht mit Yoga beschäftigen denken,

Yoga ist eine Abfolge von Körperübungen (Asanas),

bei denen man sich den Körper verknotet.

 

Stimmt;  manchmal  ;-) ......... dennoch ist Yoga ist weitaus mehr:

 


Yogas chitta-vritti-nirodha

 

ॐ    Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geiste   

 


 

"Yoga Sutra" von Patanjali

- der Leitfaden des Yoga

 

Das „Yoga Sutra“ ist der wichtigste Text des klassischen Yoga. Der Autor, Patanjali, sammelte und systematisierte die existierenden Techniken und das Wissen seiner Zeit in diesem Werk. Das Yoga Sutra definiert Yoga als „das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geiste“ (yogas chitta-vritti-nirodha). Erst mit einem ruhigen Geist kann die wahre Natur des Seins erkannt werden. Um dieses Ziel zu erreichen beschreibt Patanjali einen Weg aus acht Stufen:

  1. Yama (Umgang mit anderen)
  2. Niyama (Umgang mit sich selbst)
  3. Asana (Position)
  4. Pranayama (Atemkontrolle)
  5. Pratyahara (Fasten mit den Sinnen)
  6. Dharana (Konzentration)
  7. Dhyana (Meditation)
  8. Samadhi (Selbsterfahrung)

Dieser achtfache Weg, dessen Ziel die Ruhe der Gedanken im Geiste ist, ist der Namenspatron des Ashtanga Yoga:

ashta = Acht, anga = Glieder, Yoga = Ruhe des Geistes

 

 

Die 6 Yogawege bestehen aus

 

  • Kundalini Yoga - Yoga der Energie
  • Raja Yoga - Yoga des mentalen Trainings und der Meditation
  • Jana Yoga - Yoga des Wissens
  • Karma Yoga - Yoga der Tat und des selbstlosen Dienens
  • Bakthi Yoga -  Yoga der Hingabe und Liebe
  • Hatha Yoga - der körperorientierte Teil des Yoga;

 

"Ha" heißt Sonne und "Tha" heißt Mond.

Hatha Yoga ist also die Harmonisierung der    beiden Grundenergien in unserem Körper.

 

Yoga heißt auch

" Einheit", "Harmonie" !

 

Die Hauptpraktiken im Hatha Yoga sind

 

  • Asanas - Yogastellungen
  • Pranayama - Atemübungen
  • Shavasana - Tiefenentspannung
  • gute Ernährung
  • positives Denken und Meditation

 

 

Nun hast du einen kurzen Einblick bekommen, was Yoga wirklich alles ist.

 

 

Yoga ist ein Lebensstil, eine Lebensführung!

 


ॐ  Relax-Health-Care lehrt integrales Yoga in der Tradition von Swami Sivananda  ॐ 


Was ist Yogatherapie

Yogatherapie ist ein Weg

 

Ein Weg zur Unterstützung von Körper und Geist, damit er aufkommende Krankheiten und Disharmonien schnell bekämpfen kann.

Dazu gehören:

  • Neutralisierung der Auswirkungen der krankmachenden Einflüsse
  • Entwicklung spezifischer Immunität
  • Aufbau eines nachhaltigen Wiederstandes

 

Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen Yoga-Techniken wie z.B.

Asanas (Körperübungen),

Kriyas (Reinigungstechniken),

Pranayamas (Atemübungen),

Entspannung, Ernährung und positives Denken auf konkrete Beschwerden bezogen.

RHC-Yogatherapie

 

Im Konzept   RHC-Yogatherapie   beinhaltet Yogatherapie noch weitaus mehr:

Ein sehr umfangreiches und ausgefeiltes Reportior aus jahrelanger Erfahrung, Praktizieren und Weiterbildungen setzt hier wesentliche Akzente.

Meine verschiedenen Angebote fließen hier zu einer ganzheitlichen Begleitung zusammen.

So ist es  bei  RHC-Yogatherapie  auch als Basic zu betrachten Entspannungsverfahren und Techniken anzuwenden, die sich deutlich von den Standarts unterscheiden.

Therapie steht üblicherweise für die Behandlung von Krankheiten. Das schließt oft eine passive Haltung des Klienten ein.

Das Besondere an der Yogatherapie ist, dass du bei mir lernst, wie du deine Selbstheilungskräfte eigenständig aktivieren kannst.

Lerne Schritt für Schritt in die Eigenverantwortung zu kommen; ich bin dir dabei gerne ein Wegbegleiter.

 

Für wen?

 

Yogatherapie ist für alle Menschen geeignet, die körperliche und/oder seelische Symptomatiken haben

(siehe Beschreibung: Einsatzbereiche der Yogatherapie).

 

Sie kann alternativ und ergänzend zur schulmedizinischen und/oder psychotherapeutischen Behandlung eingesetzt werden und ist sehr gut damit kombinierbar.

 

Yogatherapie ist sowohl für absolute Yoga-Anfänger als auch für erfahrene Übende geeignet.



Einsatzbereiche der Yogatherapie

  • Asthma Bronchiale
  • Bronchitis
  • Sinusitis
  • allergische Rhinitis / Heuschnupfen
  • Lungenerkrankung
  • Lungenschwäche
  • Gastritis
  • Reizmagen
  • Reizdarm
  • Blähungen
  • Verstopfung
  • Morbus Crohn
  • Colitis Ulcerosa
  • Hämorrhoiden
  • Dysmenorrhoe
  • Menstruationsbeschwerden
  • PMS
  • Geburtvorbereitung
  • Endometriose
  • Wechseljahre
  • Anti Aging
  • Koronare Herzkrankheit
  • Bluthochdruck
  • zu niedriger Blutdruck
  • Allergien
  • Infektionsanfälligkeit
  • Neurodermitis
  • Morbus Bechterew
  • Rheumatische Arthritis
  • Polyarthritis
  • Fibromylagie
  • Koordinationsvermögen
  • Gleichgewicht
  • Rückenschmerzen
  • LWS-Syndrom (unterer Rücken)
  • Schulter-Nacken-Syndrom
  • Schulterverspannung
  • HWS-Syndrom (oberer Rücken)
  • Arthrose
  • Diabetes Mellitus
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Schlafstörungen
  • Ängste
  • Depressionen
  • Innere Unruhe
  • Stressbedingte Kopfschmerzen und Migräne
  • Konzentrationsstörungen
  • Übergewicht
  • Untergewicht
  • Essstörungen
  • Süchte

u.v.m.

 



Natur Yoga & Achtsamkeit

Es kommt nur auf Dich und deine Absicht an!

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de