Achtsamkeitstag


Die heilende Symbolik des Waldes

 

Ein Achtsamkeitstag mit Rückverbindung zu sich selbst und der Natur.

Ein Tag zum Entschleunigen und  ein Tag um die Verbindung mit der Natur in sich neu zu betrachten und zu spüren.

Der Wald ist vielfältig zu interpretieren, so werden wir nach einer  einleitenden Entspannungseinheit zum Ankommen, Achtsamkeitsübungen und Meditationen in der Natur genießen.

Wir nutzen den Wald um unsere Sinne anzuregen, um uns zu zentrieren und um die innere und äußere Stille wahrzunehmen.

Auch der innere Dialog ist willkommen.

Sie beobachten und gehen in Kontakt; mit sich, mit dem Wald, mit der Umgebung, mit den Waldbewohnern und  mit Ihren Mitmenschen.

 

Mittags werden wir ein vegetarisches Essen in Bio Qualität gemeinsam achtsam einnehmen.

Am Nachmittag kehren wir zurück in Stille und werden kreativ mit Aquarellkreide unsere Erfahrungen ausdrücken.

Mit der Möglichkeit des Austausches werden wir in der Gruppe abschließend  Ihre Naturverbundenheit sichtbar und greifbar machen.

 

Bitte für wetterbeständige Kleidung sorgen, wir werden bei jeder Witterung draußen sein. Dicke Socken für die Zeit im Seminarraum  mitbringen.

 

für:  offene und naturinteressierte Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre

 

zur: Entschleunigung, Stressreduktion, Entspannung, Verbindung

 


Ich freue mich besonders über diesen wundervollen Ort zum Entspannen und Entschleunigen, eingebettet in Verbindung mit der Natur.

 

Wo:

Rheinisch Bergischer Kreis

In der Nähe des Technologie Parks, ca. 2 min von der Abfahrt A4 Moitzfeld entfernt eingebettet im Königsforst.

Mit dem Auto gut erreichbar und es sind genügend Parkplätze vorhanden!

 

Steinhaus

Steinhaus 1,

51429 Bergisch Gladbach

zur Adresse in Google Maps

 

 

Wann: Sonntag  08.07.2018 09.00 - ca.16.00Uhr

 

 

Investition: 99 Euro inkl. vegetarisches Mittagessen, Wasser, Tee, Snacks & Material

Entspannung * Klarheit * Lösungen



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de